Ansetzungen vom 22.02.-23.02.2020

Ansetzungen vom 22.02.-23.02.2020

An diesem Wochenende startet für die erste Männermannschaft und die C-Junioren die Rückrunde: Datum – Uhrzeit Gegner Ort 22.02. – 15:00 FSV Groß-Leuthen/​Gröditsch Märkische Heide Die erste Mannschaft reist am Samstag nach Groß Leuthen. Dort trifft man auf den FSV Groß-Leuthen/​Gröditsch. Groß Leuthen belegt aktuell Tabellenplatz 9 mit 23 Punkten bei 29:27 Toren. In der …

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl – am 01.03.2020 um 14:00 Uhr

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl – am 01.03.2020 um 14:00 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder, am 01.03.2020 findet ab 14:00 Uhr auf dem Sportplatz Ruhland die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl statt. Wir bitten alle Vereinsmitglieder, sich diesen Termin freizuhalten und ihr Erscheinen zu ermöglichen. Auf der Agenda steht der Jahresbericht des Vorstandes, die Vorbereitung auf unser Jubiläum 110 Jahre Germania sowie die Entlastung des Vorstandes mit anschließender Wahl des …

Hallenturniere am vergangenen Wochenende

Hallenturniere am vergangenen Wochenende

E-Junioren Hallenturnier in Großkoschen „Mit 11 Mann reisten wir nach Koschen zum E Junioren Turnier. 8 Mannschaften spielten in 2 Gruppen. Als Gruppenzweiter setzten wir uns im Halbfinale gegen den Senftenberger FC durch und verloren leider im Finale gegen starke Lübbener. Alle haben stark gekämpft uns zurecht den 2. Platz verdient. Super Jungs“ C-Junioren Hallenturnier …

Hallenturniere am vergangenen Wochenende

Hallenturniere am vergangenen Wochenende

Am vergangenen Sonntag traten die E-Junioren beim Hallenturnier des SV Eintracht Ortrand an und belegten mit 17 geschossenen Toren einen guten 3. Platz. Auch die Männermannschaft trat am Samstag beim Hallenturnier der BSG Chemie Schwarzheide an. Am Ende belegte man ebenfalls Platz 3, nach dem man den Gastgebern im Halbfinale im 9 Meterschießen unterlag. (Fotoquelle: …

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Liebe Vereinsmitglieder, Fans, Unterstützer, wir wünschen Euch eine ruhige, besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und für das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg, verbunden mit unserem Dank für die entgegengebrachte Unterstützung.

15. Spieltag – Falkenberg – Ruhland 7:1 (2:1)

15. Spieltag – Falkenberg – Ruhland 7:1 (2:1)

Der Tabellenführer aus Falkenberg übernahm gegen eine ersatzgeschwächte Germania von Anfang an die Spielkontrolle. Die Germania zog sich tief zurück und lauerte auf Konter. Den Gastgebern fiel zunächst wenig ein, so war es eher der Zufall, der zur Führung führte. Eine Rettungsaktion eines Germanen viel als Bogenlampe auf die Latte den abprallenden Ball verwandelte Schrey …

Ansetzung vom 14.12.2019

Ansetzung vom 14.12.2019

Die erste Mannschaft absolviert am Samstag das letzte Spiel in diesem Jahr: Datum – Uhrzeit Gegner Ort 14.12. – 13:00 ESV Lok Falkenberg Falkenberg Die erste Mannschaft reist am Samstag nach Falkenberg. Falkenberg ist aktuell Tabellenführer mit 35 Punkten bei 40:14 Toren. In der vergangenen Saison unterlag die Germania in Falkenberg mit 1:2 und konnte …

14. Spieltag – Ruhland – Sängerstadt 1:1 (1:0)

14. Spieltag – Ruhland – Sängerstadt 1:1 (1:0)

Nach anfänglichen abtasten und ersten Chancen auf beiden Seiten, ging die Germania in Führung. Eine Flanke von Wachs landete über Umwege vor den Füßen von Köckritz, dieser traf aus der Drehung zum Führungstreffer. Aber auch die Gäste kamen zu ersten Torchancen. Im weiteren Verlauf zog sich die Germania immer mehr zurück und lauerte auf Konter, …

Ansetzung vom 07.12.2019 – (Nikolausshopping am 06.12.2019)

Ansetzung vom 07.12.2019 – (Nikolausshopping am 06.12.2019)

Am heutigen Freitag, den 06.12.2019 um 17:00 Uhr findet in der Innenstadt von Ruhland das 12. Nikolausshopping statt. Auch der SV Germania Ruhland wird dieses Jahr einen kleinen Bratwurst- und Glühweinstand auf dem Markt stellen: Datum – Uhrzeit Veranstaltung Ort 06.12. – 17:00 Nikolausshopping Ruhland Die erste Mannschaft absolviert am Samstag das letzte Heimspiel in …

13. Spieltag – Sonnewalde – Ruhland 3:2 (1:1)

13. Spieltag – Sonnewalde – Ruhland 3:2 (1:1)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase wurden die Gastgeber aktiver und erspielten sich die ersten Torchancen. Der Germania fiel nicht viel ein, so war es nicht überraschend, das zwei Fehler der Gastgeber zur Führung führten. Nach einem Fehlpass des Torhüters und einer unglücklichen Rettungstat eines Abwehrspielers landete der Ball bei Köckritz, der auf Posselt querlegte, dieser schob …