05. Spieltag – Groß Leuthen – Ruhland 4:4 (1:2)

FSV Groß-Leuthen/​Gröditsch – SV Germania Ruhland 4:4 (1:2) Am 5. Spieltag der Kreisoberliga Südbrandenburg hatte unser FSV die Germania aus Ruhland zu Gast und es wurde, wie schon das Rückspiel der zurückliegenden Saison, eine denkwürdige Begegnung. Ersatzgeschwächt durch Sperre, Verletzung, Krankheit und Urlaub musste man auf mehrere Spieler und auf Trainer Christoph Wolling verzichten. Jedoch …

2.Runde Kreispokal – Altdöbern – Ruhland 1:2 (0:1)

SSV Alemannia Altdöbern – SV Germania Ruhland 1:2 (0:1) Die Germania reiste stark ersatzgeschwächt zum Pokalspiel nach Altdöbern. Von Anfang an übernahm die Landesklassemannschaft aus Altdöbern die Initiative, die Germania lauerte auf Konter. Nach dem Altdöbern stark startet und Cunert schon nach wenigen Sekunden das erste Mal eingreifen musste, kamen die Germanen besser in das …

02. Spieltag – Ruhland – Ortrand 1:2 (0:0)

SV Germania Ruhland – SV Eintracht Ortrand 1:2 (0:0) In einem taktisch geprägten Spiel neutralisierten sich beide Mannschaften über weite Strecken des Spiels. Ortrand hatte zunächst mehr Ballbesitz, aber konnte sich keine Torchancen erspielen, gegen Ende der ersten Halbzeit kam Ruhland einige Male gefährlich in den Strafraum der Ortrander, aber schloss entweder zu überhastet ab …

01. Spieltag – Sonnewalde – Ruhland 1:6 (0:3)

SV Blau-Gelb Sonnewalde – SV Germania Ruhland 1:6 (0:3) Zum Saisonauftakt in der Kreisoberliga empfing der SV Blau Gelb 90 Sonnewalde die Mannschaft von Germania Ruhland. Das Ruhland als Mitfavorit für den Meistertitel ein schwerer Gegner werden würde, war dem Aufsteiger wohl klar. Dass es am Ende aber so eine deutliche Niederlage geben wird, war schon …

01. Spieltag – Peickwitz – Ruhland II 5:0 (1:0)

SV Germania Peickwitz – SV Germania Ruhland II 5:0 (1:0) Der SV Germania Peickwitz hat nach fast 60 Jahren Abstinenz im Männerfußball am Sonntag eine gelungene Rückkehr gefeiert: Gegen die 2. Mannschaft von Germania Ruhland gewann der Neuling vor gut 160 neugierigen Zuschauern klar und verdient mit 5:0. Peickwitz zeigte dabei nur in der Anfangsphase eine …