27. Spieltag – Ruhland – Sängerstadt 2:2 (2:2)

27. Spieltag – Ruhland – Sängerstadt 2:2 (2:2)

Die Germania startete besser in die Partie und hatte die erste Torchance. Köckritz setzte sich durch und tunnelte Mann im Tor der Gäste, diese berührte dabei aber noch den Ball und so konnte ein Abwehrspieler der Gäste den Ball vor der Linie klären. Durch einen von Seefeld verwandelten Foulelfmeter konnten die Gäste kurz darauf das 0:1 erzielen. …

26. Spieltag – Schönwalde – Ruhland – abbruch

26. Spieltag – Schönwalde – Ruhland – abbruch

Die Germania startete stark in die Partie. Bereits nach wenigen Minuten köpfte Wachs eine Flanke von Peters gegen den Pfosten, kurz darauf traf Nitzsche per Eckball die Latte. Die Gastgeber wurden selten gefährlich, die beste Chance hatten sie nach einem Freistoß den Krüger an die Latte lenkte. Bei nun einsetzenden Regen rutsche dem Torhüter der Gastgeber …

25. Spieltag – Ruhland – Ortrand 0:7 (0:1)

25. Spieltag – Ruhland – Ortrand 0:7 (0:1)

In einer spannenden und ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte die Germania zunächst die beste Torchance. Krengel wurde angespielt und sein Schuss strich knapp über die Latte. Kurz vor der Halbzeit gingen die Gäste dann durch Kirstein in Führung. Er wurde angespielt, setzte sich gegen mehrere Germanen durch und lies Cunert keine Chance. Der zweite Durchgang hatte …

24. Spieltag – Ruhland – Lindenau 4:1 (2:0)

24. Spieltag – Ruhland – Lindenau 4:1 (2:0)

Die Germanen waren von Anfang an, in einem ausgeglichenen Spiel, das gefährlichere Team. Durch ein Eigentor ging die Germania in Führung. Sarodnik wollte einen Querpass auf den Einschussbereiten Wachs klären, lupfte den Ball dabei aber über den eigenen Torwart ins Netz. Die Germanen machten weiter Druck und somit konnte man schnell das 2:0 erzielen. Nitzsche …

23. Spieltag – Ruhland – Falkenberg 1:1 (1:0)

23. Spieltag – Ruhland – Falkenberg 1:1 (1:0)

In einer spannenden Partie hatte Falkenberg zunächst mehr Spielanteile, aber die Germania erspielte sich die besseren Torchancen. Bereits nach wenigen Minuten kam Wachs frei durch, seinen Abschluss unter Bedrängnis konnte Heil aber abwehren. Im Verlauf der Halbzeit konnte sich die Germania weitere sehr gute Chancen erspielen. Zunächst klärte Falkenberg einen Eckball auf der Linie, kurz darauf …

12. Spieltag – Sängerstadt – Ruhland 0:1 (0:1)

12. Spieltag – Sängerstadt – Ruhland 0:1 (0:1)

Finsterwalde kamen besser in das Spiel und hatte die erste Torchance. Der Ball ging aber am Tor vorbei. Danach kam die Germania besser in das Spiel und erspielte sich nach und nach Vorteile. Nach dem zunächst ein Tor aberkannt wurde, war es Nitzsche der kurz vor der Halbzeit die Führung erzielte. Ein Querpass von Wetter …

22. Spieltag – Schipkau – Ruhland 2:2 (1:0)

22. Spieltag – Schipkau – Ruhland 2:2 (1:0)

Die Gastgeber starteten besser in das Spiel, konnten daraus aber kein Profit schlagen. So kam die Germania besser in das Spiel und beide Mannschaften lieferten sich ein umkämpftes Spiel mit einigen Torchancen. Mit dem Halbzeitpfiff gingen die Gastgeber in Führung. Seemann köpfte einen Eckball zum 1:0-Halbzeitstand ins Netz. In die zweite Halbzeit startete die Germania …

21. Spieltag – Ruhland – Golßen 0:2 (0:1)

21. Spieltag – Ruhland – Golßen 0:2 (0:1)

In einem chancenarmen Spiel gingen die Gäste in der ersten Halbzeit in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit gab es wenige Torchancen, so konnten die Gäste Mitte der zweiten Halbzeit mit einem Konter das 0:2 erzielen. Die Germanen wurden auch danach nicht wirklich gefährlich und mussten somit eine 0:2-Heimniederlage gegen effektive Gäste hinnehmen. Aufstellung: Cunert – …

20. Spieltag – Lübbenau – Ruhland 0:3 (0:1)

20. Spieltag – Lübbenau – Ruhland 0:3 (0:1)

Die Germania ging früh in Führung. Wachs stecke den Ball auf Nitzsche durch, der zur Führung traf. Danach kamen die Gastgeber etwas besser in das Spiel und verpassten den Ausgleich, nach dem man an Cunert scheiterte. Mitte der zweiten Halbzeit konnte die Germania das Spiel entscheiden. Wachs legte für Köckritz quer, der den Ball zum …

19. Spieltag – Ruhland – Schradenland 4:0 (0:0)

19. Spieltag – Ruhland – Schradenland 4:0 (0:0)

In einer umkämpften ersten Halbzeit hatten die Germanen die besseren Torchancen. Die besten Chancen hatten Wachs, der den Ball über den Torwart aber auch über das Tor schoss und Nitzsche dessen Versuch den Torwart zu tunneln scheiterte. Die Gäste waren selten gefährlich. Die gefährlichste Chance ergab sich, als Frankus eine Flanke vor einem einschussbereiten Gästestürmer …