24. Spieltag – Ruhland – Hertha Finsterwalde 3:0 (0:0)

SV Germania Ruhland – Hertha Finsterwalde 3:0 (0:0) Die Gäste aus Finsterwalde waren in einer schwachen ersten Halbzeit die gefährlichere Mannschaft. Durch Konter kamen die Gäste einige Mal vor das Tor, scheiterten aber an Torwart Oliver Herbig oder vertändelten die Bälle zu einfach. Im zweiten Durchgang änderte sich das Spiel komplett. Germania übernahm die Spielkontrolle …

Ergebnisse vom 23-26. April 2015

SV Germania Ruhland – SV Hertha Finsterwalde – 3:0 (0:0) Datum: 25.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Ortrander Straße, 01945 Ruhland Die erste Mannschaft gewann am Ende sicher mit 3:0 gegen Hertha Finsterwalde. Dorf- und Sportverein Schraden – SV Germania Ruhland II – 5:2 (3:1) Datum: 26.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Fettauerstraße 3, 04928 Schraden Die zweite Mannschaft zeigte die schlechteste Saisonleistung und verlor mit …

Ansetzungen vom 23-26. April 2015

SV Germania Ruhland – SV Hertha Finsterwalde Datum: 25.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Ortrander Straße, 01945 Ruhland Die erste Mannschaft empfängt am Samstag Hertha Finsterwalde. Die Hertha belegt aktuell Tabellenplatz 11 mit 27 Punkten und 40:43 Toren. Im Hinspiel konnte die Germania mit 2:0 in Finsterwalde gewinnen. Dorf- und Sportverein Schraden – SV Germania Ruhland II Datum: 26.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr …

23. Spieltag – Ortrand – Ruhland 3:1 (1:0)

SV Eintracht Ortrand – SV Germania Ruhland 3:1 (1:0) Ruhland begann druckvoll und mit guten Spielzügen in der Offensive. Ortrand spielte ruhig und konzentriert, sicher stehend in der Abwehr. Nach zwei Vorstößen der Hausherren traf Jan Hansel zur Führung. Bis zur Halbzeit war es ein abwechslungsreiches Spiel, wobei beide Mannschaften das Tor verfehlten. Ruhland kam besser …

Ergebnisse vom 18./19. April 2015

  FC Schradenland II – SV Germania Ruhland II – 0:0 Datum: 19.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Großenhainer Str., 04932 Gröden Die zweite Mannschaft erkämpfte sich ein 0:0 in Gröden gegen den FC Schradenland. Aufstellung: Lehmann – Naumburger, Beck, Mileta – Hänel, Winter, Kersten, Worbs – Osojca, Hückstädt, Haupt SV Germania Ruhland (A-Junioren) – SG FLG Kicker/E. Ortrand – 1:2 …

Ansetzungen vom 18./19. April 2015

SV Eintracht Ortrand – SV Germania Ruhland Datum: 18.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Am Sportplatz 1, 01990 Ortrand Die erste Mannschaft spielt am Samstag um 15:00 Uhr in Ortrand. Ortrand liegt aktuell auf Tabellenplatz 6 mit 33 Punkten und 35:43 Toren. Das Hinspiel endete mit einem 2:0 Heimsieg der Germania. FC Schradenland II – SV Germania Ruhland II Datum: 19.04.2015 …

22. Spieltag – Ruhland – Groß Leuthen 3:3 (1:0)

SV Germania Ruhland – FSV Groß Leuthen/​Gröditsch 3:3 (1:0) In einer zerfahrenen ersten Halbzeit ging Germania Ruhland nach einer Ecke in Führung. Ronny Thümmel nutzte das Strafraumgewühl zum 1:0. Die große Ausgleichschance vergaben die Gäste kurz vor dem Pausenpfiff. Zu Beginn des zweiten Abschnitts vergaben die Hausherren beste Chancen zur Vorentscheidung und hofften nach dem 2:0 …

Ergebnisse vom 11./12. April 2015

SV Germania Ruhland – FSV Groß Leuthen/​Gröditsch 3:3 (1:0) Datum: 11.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Ortrander Straße, 01945 Ruhland Die erste Mannschaft musste sich gegen den FSV Groß Leuthen/Gröditsch mit einem 3:3 zufrieden geben. SV Germania Ruhland II – SG Kroppen II – Das Spiel wurde verschoben. Ort: Ortrander Straße, 01945 Ruhland Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde kurzfristig verschoben.   …

Ansetzungen vom 11./12. April 2015 – Spiel gegen Kroppen II verschoben

SV Germania Ruhland – FSV Groß Leuthen/​Gröditsch Datum: 11.04.2015 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Ortrander Straße, 01945 Ruhland Die erste Mannschaft tritt am Samstag um 15:00 Uhr gegen den FSV Groß Leuthen/Gröditsch an. In Groß Leuthen kam die Germania im Hinspiel nicht über ein 0:0 hinaus. Aktuell belegt Groß Leuthen den 14. Tabellenplatz mit 16 Punkten bei 18:38 Toren. SV …

2. Spieltag – Finsterwalde – Ruhland 1:0 (0:0)

SpVgg Finsterwalde – SV Germania Ruhland – 1:0 (0:0) In einer schwachen Partie, die eigentlich keinen Sieger verdient hatte, jubelten am Ende die Sängerstädter über einen Treffer, der zum Sieg reichte. Im ersten Durchgang verwaltete Germania Ruhland clever das Spiel und die Germanen hofften damit, das Spiel vom Samstag aus den Beinen zu bekommen. Bis auf zwei …