18. Spieltag – Ruhland II – Wormlage 2:5 (0:3)

18. Spieltag – Ruhland II – Wormlage 2:5 (0:3)

Die Germania startet leider nur mit 9 Spielern in das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten und so dauerte es nur wenige Sekunden, eh der Favorit in Führung ging. In der Folge bestimmten die Gäste klar das Spiel und die Germania kämpfte mit Mann und Maus um das Ergebnis im Rahmen zu halten, was ihr auch Gelang. …

17. Spieltag – Großkmehlen II – Ruhland II 3:2 (2:0)

17. Spieltag – Großkmehlen II – Ruhland II 3:2 (2:0)

Die Germania hatte deutlich mehr Spielanteile, tat sich in der Offensive aber schwer gegen die tief stehenden Gastgeber. Die Gastgeber setzten auf Konter und konnten im verlauf der ersten Halbzeit mit einem in Führung gehen. Kurz vor der Pause konnten sie sogar auf 2:0 erhöhen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber etwas mutiger …

16. Spieltag – Ruhland II – Grünewald 8:3 (4:2)

16. Spieltag – Ruhland II – Grünewald 8:3 (4:2)

In einer ausgeglichenen Anfangsphase ging die Germania durch N.Osojca in Führung. Die Gäste kamen aber zurück und konnten das Spiel durch einen Doppelpack drehen. Aber noch vor der Halbzeit schlug die Germania zurück ebenfalls per Doppelpack drehte man das Spiel wieder zunächst musste Maser nur einschieben wenig später schoss N.Osojca zum 3:2 ein. Praktisch mit …

11. Spieltag – Klettwitz II – Ruhland II 4:3 (2:1)

11. Spieltag – Klettwitz II – Ruhland II 4:3 (2:1)

Nach einer verteilten Anfangsphase konnten die Gastgeber in Führung gehen. Diesen konnte Kunert wenig später ausgleichen. Nachdem die Germania es verpasste in Führung zu gehen, konnten die Gastgeber kurz vor der Halbzeit erneut in Führung gehen. In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit dominierte die Germania das Spiel und konnte das Spiel durch Treffer von erneut …

13. Spieltag – Ruhland II – Schipkau II 0:5 (0:3)

13. Spieltag – Ruhland II – Schipkau II 0:5 (0:3)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase wurden die Gäste immer stärker und gingen in Führung. Die Führung baute der Tabellenführer kontinuierlich aus, so war das Spiel mit 0:3 bereits zur Halbzeit entschieden. In der zweiten Halbzeit folgten zwei weitere Treffer zum 0:5 Endstand. Aufstellung:  Lehmann – Arndt, Hacke, Beck, Markus, Hänel, Grundke, Gose, Maser, Nitsch, Kersten Spielstatistik: …

10. Spieltag – Ruhland II – Lindenau II 0:5 (0:0)

10. Spieltag – Ruhland II – Lindenau II 0:5 (0:0)

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, wo beide Mannschaften zu Chancen kamen, entschied der Beginn der zweiten Halbzeit das Spiel. Zum Unverständnis aller, Pfiff der Schiedsrichter die zweite Halbzeit an, obwohl noch nicht alle Germanen auf dem Platz waren. Nach lauten Protesten gab es einen Freistoß für die Gäste und die Germania konnte nun vollzählig weiterspielen. …

9. Spieltag – Hörlitz II – Ruhland II 0:2 (0:2)

9. Spieltag – Hörlitz II – Ruhland II 0:2 (0:2)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase wurde die Germania immer gefährlicher. Verpasste Perzynski zunächst zweimal das 0:1 knapp, war es Osojca der seinem Gegenspieler den Ball abnahm und direkt aus der Drehung zur Führung traf. Die Germania bestimmte weiter das Spiel und konnte die Führung ausbauen. Perzynski wurde vom Torwart der Gastgeber gefoult, den fälligen Foulelfmeter verwandelte …

7. Spieltag – Wormlage – Ruhland II 8:1 (5:1)

7. Spieltag – Wormlage – Ruhland II 8:1 (5:1)

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gastgeber in Führung. Durch den Rückstand verlor die Germania völlig den faden und lag wenige Minuten später bereits mit 0:5 zurück. Danach konnte man das Spiel wieder etwas beruhigen. Mit dem Halbzeitpfiff konnte Osojca nach einem Solo das 1:5 erzielen. Große Teile der zweiten Halbzeit musste die Germania dann …